Britta Schwalenberg
DSC_4033-sw-2
brittabertholdhochhaus
Britta Schwalenberg

ABOUT

Sie ist klug und inspirierend, schön und charmant, und sie kann herrlich lachen.

Sie ist überraschend anders, weil sie nicht nur elegant und sexy ist, sondern auch strategisch und klar und vor allem echt und unverfälscht.

Furchtlos  ist sie - deshalb Skydiving, Fernsehen, Bühne  und immer große Entscheidungen im Leben. Nach einer geordneten Kindheit in Sachsen-Anhalt wird sie Wohnungsbesetzerin in Ost-Berlin. Sie lehnt strengen Gehorsam und Uniformiertheit ab.Frei will sie sein, um das zu tun, was sie weiter bringt. Die Ausreise aus der DDR folgt. Das Verlassen der „Komfort-Zone“ wird sich in ihrem Leben wiederholen.

Sie ist ein Rebell. Umzug nach Kalifornien. In Las Vegas heiratet sie den US-Entertainer Irvin Doomes. Sie führt seine Geschäfte, wird sein Manager und springt manchmal auch als Background-Sängerin ein. Bis heute verbindet beide eine besondere Freundschaft - er singt sogar auf ihrer nächsten Hochzeit. Ihre Helden sind immer die Unangepassten und die Unbequemen.

Sie wird Ehefrau von Thomas Berthold,

Fussball-Weltmeister 1990.  Für sie ist er einer der letzten Ritter, und mit ihm lebt sie seit über 20 Jahren ihre Träume von Familie, Kind, Glamour, Luxus und Reisen. Und immer ist Britta Berthold auch eine aktive Frau. Sie arbeitet, macht ihr Ding, steht vor der Kamera - zuerst als Schauspielerin, dann als Moderatorin. Sie ist Unternehmerin, bildet sich weiter, 

beginnt  zu schreiben. Umzug nach New York. Sie nimmt sich eine Auszeit und studiert noch einmal. Das Stella Adler Acting Studio ist eine der besten Schauspiel-Schulen der Welt. Britta sitzt neben 18jährigen und genießt die Kreativität im Energie-Pool New York. Diese Wahnsinns-City ist eine großartige Lebensschule für sie. Sie ist zuhause in der Avantgarde-Künstler-Szene  New Yorks. Ihre Lehrer sind

Hollywood-Schauspieler Jon Korkes, Alberto Bonilla, vor allem jedoch MasterTeacher Deborah Kym, einst selbst ausgebildet von der legendären Stella Adler und am Broadway erfolgreich. Deborah Kym erkennt ihr Potential, fördert sie und läßt sie in New York Theater spielen. Britta ist ihre

Lady Macbeth.

Das große Glück liegt nun in der großen Einfachheit. Sie lebt in Manhattan, reduziert auf das absolut Wesentliche. Ihr Bündel ist leicht geschnürt.

Big Madness New York lässt sie wachsen. In ihren Begabungen ist sie erstaunlich vielseitig. Sie will starke Frauen spielen, auch seltsame, komische und besondere Charaktere. Frauen, die vielleicht auch ein wenig 

"ver-rückt" sind. Konformität und Angepasstheit – im Leben wie in der Kunst – langweilen sie endlos.

Britta ist Schauspielerin,  Sprecherin, Moderatorin, 

Autorin und Coach.  

BRITTA 

BERTHOLD